Schwarzwälder Kirschtorte

Zutaten für eine kleine Springform

Boden

  • 2 Eier
  • 100g Joghurt
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 30g Eiweisspulver
  • 10ml Öl
  • 40g Mehl
  • 1 TL Süssstoff
  • 25g Backkakao
  • 1 TL gefriergetrockneter Kaffee, optional
  • Abgetropfte Kirschen aus dem Glas

Creme

  • 500g Magerquark
  • Etwas Milch
  • 1 Vanillezucker
  • 2-3 Tropfen Rum Backaroma

Zubereitung

  • Eier trennen und Eiweiss aufschlagen
  • Die restlichen Zutaten für den Boden (außer die Kirschen) alle zusammengeben, gut verrühren und zum Schluss das aufgeschlagene Eiweiss unterheben
  • Den Teig für den Boden in eine Springform geben und bei 160-170 Grad Umluft ca. 25 Min backen
  • Den Boden auskühlen lassen, teilen und den Boden mit den Kirschen belegen. (Wenn du keinen Tortenring hast, kannst du auch einfach den Rand der Springform nutzen)
  • Die Creme anrühren und die Hälfte auf die Kirschen geben
  • Den 2. Teil des Bodens auf die Creme setzen und oben die restliche Creme verteilen. Optional mit etwas gehackter Schoko verzieren.
  • Unbedingt über Nacht im Kühlschrank auskühlen und fest werden lassen, fertig!

Mama TODO

  • Wie schmeckt deiner Familie der Kuchen?

2 Comments
  1. Nina 6 Monaten ago

    Wow Verena, die Rezepte hier sehen soooo lecker aus. Hoffentlich komm ich bald dazu sie auszuprobieren.

Leave a reply

Schreib mir...

Sending
Erzähle deiner Freundin vom Bikini Mama Camp

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account