Dieses Thema enthält 16 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Julia vor 2 Jahre, 9 Monate.

  • Ersteller
    Thema
  • #7340

    Verena
    Keymaster

    Hallo,
    Wenn du einfach nicht annimmst, kannst du dich hier melden.

    Schreibe was du gestern gegessen hast, wieviel hier herauskommt http://www.richtigabnehmen-blog.de/energiebedarf/
    Und seit wann du versuchst abzunehmen.

    LG, Verena

  • Autor
    Antworten
  • #7501
     Julia 
    Teilnehmer
    Starter Mama
    Mama Helfer Starter

    Liebe Verena,

    hab vielen Dank für die lieben und aufbauenden Worte – Du weißt gar nicht, wie gut sie tun und wie viel Mut sie mir machen!!! Ich halte mich sehr an dem Gedanken fest, dass es sich alles auszahlen wird! Und ich sollte mich definitiv weniger unter Druck setzen, das ist leider eine meiner Schwächen…

    Durch Dich/die 13G habe ich Quark und körnigen FK ganz neu zu schätzen gelernt, ich freue mich jeden Tag drauf und auf das Eiweißpulver auch, und da war ich echt skeptisch, wie Du Dich vielleicht erinnerst 🙂 Danke, dass Du Dein Wissen mit uns teilst!

    #7469
     Verena 
    Keymaster
    Bikini Mama Platin
    Helfer Mama Gold

    Liebe Julia! Ich kann dich so gut verstehen… Da rackert man sich ab und scheinbar alles vergebens! Ein paar Gedanken dazu:
    1.Die Waage ist sehr sehr ungenau um Fettverlust zu messen. Es kann also durchaus sein, dass du Fett verlierst aber gleichzeitig Muskeln bildest, was auf der Waage mit einem Gleichstand zu sehen ist.
    2.Bei uns Frauen kann während des Zyklus das Gewicht um mehrere Kilo schwanken… Beim Stillen ebenfalls!!! Vlt findet ja schon ein Eisprung statt der für hormonelle Veränderungen sorgt aber noch keine Blutung oder das Progesteron pendelt stark, löst aber gerade noch keinen Eisprung aus, sorgt aber für Wassereinlagerung… Ich will damit sagen, dass du durchaus maskierten Erfolg haben kannst!
    3.Die Kalorien bahnen sich ihren Weg! Wenn du weniger zu dir nimmst als du verbraucht, wird dein Körper Fett abbauen – es bleibt ihm nichts anderes übrig! Es kann sein, dass du nach dem Abstillen rapide Gewicht auf der Waage verlieren wirst, weil du jetzt vorarbeitest!
    4.Mache dich trotz allem nicht verrückt! Knechte dich nicht mit der Ernährung – halte die 13 Gewohnheiten ein und mache 1x Sport am Tag… Die Stillzeit dauert nicht ewig an! Genieße diese besondere Zeit mit dem Kleinen 🙂

    Liebe Grüße, Verena

    #7467
     Julia 
    Teilnehmer
    Starter Mama
    Mama Helfer Starter

    So… Meine Waage zeigt wieder das, wie zu Beginn an… Ich könnte so ko****.. Das ist echt nicht fair… Ich habe seit 2 Wochen nach Geburt von Nele konstant dasselbe Gewicht… Kurz mal 1,5 kg mehr, aber sonst IMMER dieselbe Zahl und zwar exakt!!!!!! Ich flippe aus… Egal, ob ich viel esse, oder wenig, viele Kohlis, keine, viel Sport mache, oder weniger, viel Süßes esse oder nichts… Ich glaube, ich geb’s einfach dran. Zumindest bis ich abgestillt und wieder einen Zyklus habe… Vielleicht ist doch noch alles durcheinander.

    #7418
     Karin 
    Teilnehmer
    Profi Mama
    Mama Helfer Bronze

    Ich kenne das sehr gut! Wie gesagt – bei mir tut sich leider auch nicht allzu viel!
    Aber ich bin schon auf Verenas Tipp gespannt!! Danke Verena! 😀

    #7414
     Julia 
    Teilnehmer
    Starter Mama
    Mama Helfer Starter

    Hallo Stefanie,

    vielleicht isst Du zu wenig? Stillst Du noch? Bist Du sehr aktiv?

    Bei mir tut sich auch nichts, habe Umfang gemessen.. Bleibt gleich

    Ich esse gerade wohl auch nicht genug, gestern 1670 kcal, laut lifesum. Da ich noch stille und wegem Sport, sollte ich so 2200 essen.
    Heute habe ich mehr gefrühstückt und versuche auf mehr zu kommen…Ich habe damit gerade ein Problem im Kopf, mehr zu essen… Ich habe das so verinnerlicht, dass ich nicht so viel esse, bzw. habe Angst, dass ich zunehme, wenn ich mehr esse… Dabei, ganz ehrlich, vor dem Camp habe ich wirklich mehr gegessen und sicher nicht optimal und habe dasselbe gewogen 🙁 Daher ist die Angst ja eigentlich unbegründet. Ich mache seit Monaten HIIT und man sieht so gut wie nichts…Ich baue keine Muskeln auf, zumindest kaum…

    #7410
     Stefanie 
    Teilnehmer
    Starter Mama
    Mama Helfer Starter

    Guten morgen zusammen
    Ich muss nochmal hier schreiben
    Ich habe bis her noch nix abgenommen 🙁
    möchte am bauch und an den Oberschenkel abnehmen doch wie??
    Man mrin essenpkan am tag
    Morgens joghurt mit obst oder auch volkornknäckebrot mit käse dazu obst oder Gemüse
    Mittags kartoffeln mit fleisch und salat oder gemüse
    Abends rührei oder von mittags
    Was kann ich zwischendurch essen?
    Wenn ich inlinee fahre ist das für bauch und oberschenkel?
    Was kan ich zu hsuse für übungen machen?

    #7401
     Julia 
    Teilnehmer
    Starter Mama
    Mama Helfer Starter

    Danke, Verena! Das ist einfach nur toll von Dir!

    #7400
     Nora 
    Teilnehmer
    Power Mama
    Mama Helfer Bronze

    Ja, nur wenig. Aber wenn du dranbleibst kommts sicher gut!

    #7394
     Verena 
    Keymaster
    Bikini Mama Platin
    Helfer Mama Gold

    Hallo @julia-6 @nora @stefanie @karin-2

    ich werde in den kommenden Tagen etwas ausarbeiten um die letzten Kilos zu verlieren und wir testen es gemeinsam.

    Bis dahin könnt ihr euch schon vorbereiten indem ihr in den kommenden Tagen zählt, wieviele Kalorien ihr pro Tag zu euch nehmt.

    Also einfach aufschreiben:
    So:
    Mo:
    Di:

    Dann könnt ihr mit dem neuen Konzept gleich losstarten.

    Bin gespannt…

    LG, Verena

    #7388
     Julia 
    Teilnehmer
    Starter Mama
    Mama Helfer Starter

    Danke, Nora!!! Mir tat das sehr gut zu lesen! Ich habe das inzwischen sehr, sehr oft gehört, dass es erst nach dem Abstillen geklappt hat. Ich habe das nicht glauben wollen / möchte mich nicht drauf verlassen… Daher schaue ich jetzt schon, dass ich gesund esse und mich viel bewege, quasi Vorarbeit leiste… Aber es frustet mich dennoch, dass momentan nichts geht… Ich hatte ja schon gehofft, dass ich zu den Frauen gehören würde, die durchs Stillen abnehmen – wundere mich aber nicht, dass ich nicht dazu gehöre 😉 Ich würde einfach so gerne wieder meine Sachen tragen können, wenn ich wieder arbeiten muss….

    Hast Du auch keine / kaum Muskeln aufgebaut, als Du gestillt hast?

    #7387
     Nora 
    Teilnehmer
    Power Mama
    Mama Helfer Bronze

    Vielleicht beruhigt euch das. Ich wog nach der Geburt der Zwillinge auch 72 und wollte runter auf 60. und da hat sich nix getan (+/- 1kg) solange ich noch stillte (wenn auch nur noch 1x nachts). Sobald ich abgestillt hatte, gings. Langsam zwar, aber es ging. Weiss nicht, ob der Körper bei einigen Grauen beim Stillen eine Art Schutzmechanismus aktiviert?!
    Für die 10-12kg hab ich dann schlussendlich über ein Jahr gebraucht. Nur um euch zu beruhigen. Es schmilzt leider nicht überall gleich schnell. Und es gibt immer wieder so Plateau-Phasen wo einfach nix passiert.
    Also. Nicht aufgeben. Sich nicht stressen lassen und Geduld haben. Die gesunde Ernährung nach den G13 tut dem Körper so oder so gut.

    #7384
     Julia 
    Teilnehmer
    Starter Mama
    Mama Helfer Starter

    Da reihe ich mich doch mal ein…Minus 1 mageres Kilo…

    Ich stille noch abends/nachts. Verena hat sich meiner schon sehr lieb angenommen, aber diesen Austausch hier möchte ich sehr gerne in Anspruch nehmen.

    Bin auch Vegie. Versuche seit Geburt abzunehmen, wiege 72 bei 172 und möchte auf 63-65. Hatte vor der Schwangerschaft zugenommen und bin mit 70 bis 72 kg in die Schw. gestartet. Die Schw.kilos waren sofort unten. Aber nun geht nichts mehr. Seit Geburt.

    Komme wohl auch nicht auf meine kcal. Mache täglich Sport, bzw gehe zwischen 5 und 15 km spazieren mit Kiwa.

    Morgens Quark mit Obst und Amaranthpops
    Mittags VK Nudeln, Reis oder Kartoffeln mit Gemüse und irgendwas an Eiweiß, wenn mgl
    Nachmittags 1 bis 2 Kekse
    Abends belegtes Weckle, Salat, körn FK
    oder Rührei, körn. FK
    oder Gemüse und FK
    schaue, dass es nicht mehr viele Kohlis sind. Aber zumindest 2 Knäckebrote müssen sein, ich komme sonst nicht durch die Nacht (stillen)

    Habt Ihr Anregungen?

    #7363
     Stefanie 
    Teilnehmer
    Starter Mama
    Mama Helfer Starter

    Ich bin am verzweifeln die wage bewegt sich nicht Richtung Ziel möchte endlich meine 58 kg oder wenigstens 60 dazu müssen 12 kg runter
    Ich möchte vor allem das mein bauch wieder flach ist nur wie schaffe ich da???
    Ich esse morgens meistens müsli, Joghurt oder Knäckebrot mit kase oder putenbtust.
    Mittags sehe ich zu das ich Kartoffel mit Gemüse und salat esse und abends immer unterschiedlich ich weiß nicht was ich zwischendurch essen soll

    #7357
     Karin 
    Teilnehmer
    Profi Mama
    Mama Helfer Bronze

    Ja also ich würde gerne noch 5 Kilo abnehmen – und die halten sich wirklich hartnäckig! Ich werde es jetzt mal mit der Mini-Challenge Fasten probieren! Mal schauen ob sich etwas tut!

    #7342
     Nora 
    Teilnehmer
    Power Mama
    Mama Helfer Bronze

    Mir geht es ähnlich. Willst du noch viel abnehmen oder bist du nur noch wenige Kilos von deinem Ziel entfernt? Die letzten halten sich drum am hartnäckigsten!

    #7341
     Karin 
    Teilnehmer
    Profi Mama
    Mama Helfer Bronze

    Hallo meine Lieben!

    Ich habe gerade meinen Energiebarf ausgerechnet – 1900 Kalorien/ Tag. Ich esse nur zu Mittag etwas Warmes (meistens Reis und Gemüse) und am Abend Salat oder Brot mit Aufstrich. Auch versuche ich viel Eier und Tofu zu essen (Eiweißquelle) – ich bin Vegetarierin 😉 Also wieviel Kalorien das am Tag sind, weiß ich leider nicht 🙂 Aber ich komme sicher nicht auf meinen Bedarf. Ich habe mit dem Camp wieder begonnen auf meine Ernährung zu achten und täglich Sport zu machen. Doch leider ist mein Ergebnis bis jetzt: – 1kg , der sich aber auch nicht haltet. Es ist zum Verzweifeln..
    Was kann ich noch besser machen?

    Danke schon jetzt für eure Tipps!
    Ganz liebe Grüße
    Karin

Ansicht von 16 Antworten - 1 bis 16 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Schreib mir...

Sending
Erzähle deiner Freundin vom Bikini Mama Camp

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account