Dieses Thema enthält 16 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Barbierella vor 2 Jahre, 5 Monate.

  • Ersteller
    Thema
  • #11672

    Barbierella
    Teilnehmer

    Hi zusammen,

    wie isses bei euch??? Freund oder Feind???

    Wie oft wiegt ihr euch?

    Hatte schon Zeiten, da ging ich drei/vier mal auf die Waage, also hintereinander, nur in der Hoffnung sie zeigt weniger.
    Total Schwachsinn 100 g rauf oder runter, aber Leute das sind manchmal g r o ß e Probleme.

    Erzählt doch mal…?

  • Autor
    Antworten
  • #11789
     Barbierella 
    Teilnehmer
    Bikini Mama Gold
    Helfer Mama Silber

    Genau, UPS jetzt hab ich schon die Unterwäsche an…..
    Nochmal raus….und auf die Waage

    So isses bei mir???????????????????????????

    #11788
     Suse 
    Teilnehmer
    Profi Mama
    Helfer Mama Silber

    Die Liebe Waage.. Ich wiege mich nur, wenn ich konsequent Sport machen regelmäßig. Sonst, so wie im Moment, eher sporadisch. Das frustriert mich zu sehr. Und ich weiß ja auch, dass es viel zu viel ist. Übrigens, wenn dann nur nackt und exakt nach dem aufstehen und nachdem ich auf Toilette war. ☺

    #11697
     Barbierella 
    Teilnehmer
    Bikini Mama Gold
    Helfer Mama Silber

    Gestern abend wollt ich nur ,nur ein paar gurkenscheiben essen bevor ich ins Bett ging…..
    Vorbei , alles gegessen , total durcheinander, zwar gesund, aber von putenwurst übrer Mandarine, Reste v. Mittagessen,….

    Deshalb gleich in der früh das workout und ich gelobe Besserung, werde heut besonders auf mich achten. Wollte mich doch morgen wiegen ( Besuch beim freundlichen Feind?)

    #11696
     Sandra 
    Teilnehmer
    Junior Mama
    Mama Helfer Starter

    Guten Abend,

    Also mein Freund ist die Waage nicht so ganz.
    Ich bin froh das ich es schaffe mich nur einmal in der Woche drauf zustellen.
    Vor der Schwangerschaft habe ich mich täglich wiegen müssen.
    Ich weiß aber auch dass das Gewicht nicht immer ausschlaggebend ist.
    mittlerweile fühle ich mich einigermaßen wohl.
    So ein paar Problemzonen habe ich noch, aber dadran arbeite ich so gut ich kann. ?
    Und ein bisschen Kontrolle ist immer gut – egal ob die Waage Freund oder Feind ist. ?

    #11695
     Barbierella 
    Teilnehmer
    Bikini Mama Gold
    Helfer Mama Silber

    Schön gesagt!!!

    ….es ist wieder Zeit auf mich zu achten….✔?

    #11686
     Anonym
    Starter Mama
    Mama Helfer Starter

    Hallo Ihr Lieben,

    ich wiege mich auch, nicht täglich, aber regelmäßig oder wenn mir danach ist. Ich sehe die Waage nicht mehr als meinen Feind. Klar, ich freue mich, wenn sie weniger anzeigt als zuvor. Wie soll ich sonst wissen, ob ich meinem Ziel näher gekommen bin? Für mich ist es eher ein Richtungsgeber. Und wenn sie mehr anzeigt als gedacht, dann denke ich nicht, dass ich plötzlich soviel Museklmasse aufgebaut habe, dass ich deswegen mehr wiege. Sondern dass es an der Zeit ist wieder mehr auf mich zu achten und die Ernährung einfach nicht zu vernachlässigen.

    Liebe Grüße!

    #11685
     Barbierella 
    Teilnehmer
    Bikini Mama Gold
    Helfer Mama Silber

    Freund und Feind,

    Eigentlich verscherzt man sichs ja selbst mit dem Freund.

    Aber irgendwie hab ich das Gefühl das geht immer langsamer nach unten, je älter man wird.
    Also erst vor nem halben Jahr da hab ich täglich ein minus gehabt.

    #11684
     Regina 
    Teilnehmer
    Profi Mama
    Helfer Mama Silber

    Ich wiege mich auch täglich. Ich hab auch das Gefühl, das brauche ich zur Kontrolle.
    Wenns runter geht ist sie mein Freund…………

    #11682
     Barbierella 
    Teilnehmer
    Bikini Mama Gold
    Helfer Mama Silber

    Hassliebe ist genau auf den Punkt gebracht,

    Also ich werd jetzt auch das Wochenende zum wiege- und Messtag für die Wertung festlegen.

    Aber warum macht man sich denn so verrückt?, ihr habt ja recht, dass man die Resultate ja sieht und merkt. Denk, das is so n persönlicher Kampf, vielleicht sucht man auch ne Bestätigung für sein “gesundes Leben”

    Ciao,ciao

    #11681
     Andrea 
    Teilnehmer
    Bikini Mama Silber
    Helfer Mama Silber

    Hi.
    Ich wiege mich auch täglich. Bilde mir ein dadurch mehr kontrolle zu haben. Was totaler blödsinn ist. Ich mache mich viel zu sehr verrückt wenn es nicht runter oder sogar hoch geht. Aber lassen kann ich es auch nicht.
    Am wochenende ist dann immer der offizielle wiege-und messtag der in die wertung geht. Und da freue ich mich dann um so mehr wenn die waage +-0 anzeigt aber ich ein paar zentimeter verloren habe.
    Alles in allem würde ich die beziehung zu meiner waage als hassliebe bezeichnen. ?

    #11680
     Tanja 
    Teilnehmer
    Profi Mama
    Mama Helfer Bronze

    Hallo,
    Ich hatte auch lang keine Waage. Nach dieser Schwangerschaft hab ich mir dann eine gekauft. Wiege mich fast täglich, sie steht sehr oft und geht nur sehr langsam nach unten. An manchen Tagen verzweifle ich fast und dann ist es wieder ganz ok. Ich merke im Alltag wie gut es mir geht und wie zufrieden ich geworden bin. Das ist mir (meistens) wichtiger, freue mich aber schon wenn sie weniger anzeigt:) !!!

    #11679
     Nicole 
    Teilnehmer
    Profi Mama
    Mama Helfer Bronze

    Hallo,

    ich besitze überhaupt keine Waage mehr. An den Sachen merkt man es doch auch so. LG, Nicole

    #11678
     Verena 
    Keymaster
    Bikini Mama Platin
    Helfer Mama Gold

    Hallo Mamas,

    ich wiege mich seit Monaten nicht mehr (die Waage ist defekt), da es für mich keinen Einfluss hat.
    Durch den Zyklus lagere ich zeitlich ziemlich viel Wasser ein und wiege dann plötzlich einige Kilos mehr.
    Wenn ich das Muskeltraining intensiviere, lege ich auch deshalb an Gewicht zu und beim Abnehmen geht es sehr langsam voran, das auf der Waage kaum Fortschritte zu sehen wären, ich checke das lieber vor dem Spiegel.

    Bei Frauen macht es Sinn, sich immer im Zyklus zu einem bestimmten Zeitpunkt zu wiegen, zB nach der Blutung.

    Lasst euch von der Zahl nicht so sehr leiten. Macht Sport, ernährt euch richtig. Das ist die Basis. 🙂

    LG, Verena

    PS: @barbierella und @jessi-2: Ihr wiegt schon eher wenig, die Waage macht euch vermutlich nicht mehr sehr große Sprünge nach unten, also lasst euch nicht verwirren.

    #11675
     Jessica Lipka 
    Teilnehmer
    Bikini Mama Platin
    Helfer Mama Gold

    Hi… ich wiege mich eigentlich jeden Morgen, wenn ich das nicht tue habe ich ein schlechtes Gewissen, ich schaffe es einfach nicht mich nur zwei mal die Woche zu wiegen 🙁 total verrückt… habe auch schon die verschiedensten Figuren auf der Waage probiert um leichter zu sein 😉 aber das bringt nichts…

    #11674
     Barbierella 
    Teilnehmer
    Bikini Mama Gold
    Helfer Mama Silber

    Hab mich grad gewogen

    Puhuhuh?
    Jetzt hab ich sogar fddb alles schön eingegeben, gestern ein größeres training gemacht und hab sogar zugenommen, also Ausgangsgewicht.
    Kann das v. Krafttraining sein? Fühl mich aber fester und schlanker, cardio war doch auch dabei und noch das workout v. Verena

    Ja Anna, meine waage macht den selben mist. Eigentlich egal, jaja wir wissen das!!!!?

    #11673
     Anna 
    Teilnehmer
    Star Mama
    Helfer Mama Silber

    Bei mir ist es ganauso. Ich finde, dass regelmäßiges Wiegen schon sinnvoll ist, aber mehrmals täglich wiegen ist bei mir schon eine Seltenheit. Gut, das passiert mir schon ab und an vor und nach dem Sport, wo ich schnell mal 500ml Wasser verloren habe. Aber sonst habe ich gar keine Zeit dazu.

    Meine Waage ist übrigens total gemein. Wenn ich mich das erste Mal raufstellte, wog ich auch manchmal bis zu einem Kilo weniger als beim zweiten oder dritten Mal. Jetzt steht die Waage aber nicht mehr irgendwo, besonders nicht zwischen zwei Fliesen, sondern an einem festen Platz. Ein Kilo in 10 Sekunden zuzunehmen verträgt mein Ego jetzt echt nicht mehr.

    Wenn ich nicht so ein Quatsch mache, dann ist es ca. ein- bis zweimal die Woche. Manchmal auch zwei Tage hintereinander, wenn ich in Fahrt bin, aber meistens am Anfang der Woche oder freitags.

    Jedenfalls war ich in der letzten Zeit erstaunt, dass ich trotz meines übermäßigen Schokoladenkonsums nicht mehr als 2 kg zugenommen habe. Das ist eigentlich gut. Wenn ich die Schokolade weggelassen hätte, hätte ich sogar abgenommen. Hey, was für ein Erfolg…

Ansicht von 16 Antworten - 1 bis 16 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Schreib mir...

Sending
Erzähle deiner Freundin vom Bikini Mama Camp

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account