Dieses Thema enthält 18 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Verena vor 1 Jahr, 7 Monate.

  • Ersteller
    Thema
  • #10004

    Verena
    Keymaster

    Du bist dir unsicher, ob du die 13 Gewohnheiten richtig umsetzt? Hier bekommst du konkrete Hilfe/Feedback zu deinem Rezept – Poste es und wir prüfen auf Bikini Mama Tauglichkeit! 😉

  • Autor
    Antworten
  • #15124
     Verena 
    Keymaster
    Bikini Mama Platin
    Helfer Mama Gold

    @karin-2 bei den getrockneten Tomaten nur darauf achten, dass sie nicht in Öl eingelegt sind – sonst spricht nichts dagegen!

    Hmmm…. Mit Strudelteig muss ich mich noch genauer auseinandersetzen… Ich bin dran und melde mich, wenn ich eine Bikini Mama Alternative gefunden habe! Berichte unbedingt wie die Kreation mit dem Pizzateig geworden ist! 😉

    LG Verena

    #15066
     Karin 
    Teilnehmer
    Profi Mama
    Mama Helfer Bronze

    Der Strudelteig hat 275g!
    Das ist eine super Idee – ich werde es mal mit dem Pizzateig versuchen!
    Und ja light Feta 🙂
    Und die getrockneten Tomaten sind ok?

    Danke Verena!
    Es wäre auch toll, wenn es einen 13G Strudelteig geben würde 😉 Ist das wirklich so ähnlich wie der Pizzateig oder liebe Verena – hättest du ein Strudelrezept für uns?

    DAnke!

    #15065
     Verena 
    Keymaster
    Bikini Mama Platin
    Helfer Mama Gold

    Hallo @karin-2!
    Ja, der passt nicht zu den Gewohnheiten. Wieviel g davon nimmst du?
    Du könntest das Rezept umstellen und anstelle dem Fertig Blätterteig den Pizzateig nehmen und es als Spinat Pizza backen.
    Nimmst du light Feta? Sonst hast du leider viele Fettkalorien drin.
    LG, Verena

    #15059
     Karin 
    Teilnehmer
    Profi Mama
    Mama Helfer Bronze

    Hallo meine Lieben!

    Ich mache sehr gerne folgendes Rezept:
    Spinat-Käse-Strudel mit Kräutersauce

    Strudelteig (der fertige Blätterteig)
    Spinatzwutschgerl (der Blattspinat) 4 Stück
    Feta-Käse (ca 100 gr)
    getrocknete Tomaten

    Das alles wird in den Strudelteig gepackt und im Ofen gebacken.
    Dann die Sauce: Joghurt light mit Brunch Kräuter Aufstrich light vermengen, etwas salzen – fertig!
    Schmeckt suuuper lecker!

    Aber ich glaube der Strudelteig ist nicht 13G tauglich oder?
    Was könnte ich als Alternative verwenden?

    Danke!

    #14766
     Verena 
    Keymaster
    Bikini Mama Platin
    Helfer Mama Gold

    @nina:
    Ja, das passt. 🙂

    #14765
     Barbierella 
    Teilnehmer
    Bikini Mama Gold
    Helfer Mama Silber

    Eigentlich pürier ich nur das Gemüse, das beim Fleisch mitgart, dann noch etwas kochsahne und fertig.
    Glaub, ich werd die fertigen nehmen, mach das doppelte, so haben die kids noch heut abend was mit Apfelmus.
    Für Die Klöße roll ich nur den fertigen Teig.

    #14764
     Nina 
    Teilnehmer
    Advanced Mama
    Mama Helfer Bronze

    @barbierella Das Rezept für Deine Knödel würde mich sehr interessieren und machst du zu den Rouladen irgendeine Art Soßenabwandlung dazu für Dich oder Deine Lieben? So ganz ohne wird’s vielleicht etwas trocken *überleg* oder?

    #14763
     Nina 
    Teilnehmer
    Advanced Mama
    Mama Helfer Bronze

    @verena

    Am Wochenende haben wir Freunde zum Grillen da. Ich plane zwei Salat.
    Einmal: Tomaten, Light Mozarella und Basilikum mit Balsamico Essig und nur hauchzart besprüht mit Olivenöl
    Einmal: Salatgurke, Paprika, Feta light (7% von Salakis), Zwiebeln und einem Dressing von Kühne dass ölfrei ist.

    Ist beides 13G-tauglich oder?
    Ich plane dazu nur Hühnchen oder Pute zu essen, vielleicht einen Krabbenspieß. 🙂

    Lg, Nina

    #14750
     Nina 
    Teilnehmer
    Advanced Mama
    Mama Helfer Bronze

    Tolle Idee mit den Rinderrouladen… die macht meine Mutter auch so. Mich würde auch interessieren wie Du die Knödel machst. Wäre ja ein super Einfall fürs Wochenende… 😀 😀

    #14748
     Nina 
    Teilnehmer
    Advanced Mama
    Mama Helfer Bronze

    Danke Verena. So werde ich es machen. Ich wusste bis gestern Abend gar nicht dass es einen Unterschied zwischen Couscous und Polenta gibt. Ich dachte das wär das selbe (peinlich). Schön, dass ich eine Alternative zu Couscous gefunden habe.

    #14736
     Verena 
    Keymaster
    Bikini Mama Platin
    Helfer Mama Gold

    @barbierella das klingt super! Wie machst du die Knödel? LG Verena

    #14735
     Barbierella 
    Teilnehmer
    Bikini Mama Gold
    Helfer Mama Silber

    Hi,
    möchte morgen Rinderrouladen machen. Gefüllt mit rohem Schinken, Senf.
    Dazu Gemüse und Pilze gedünstet und natürlich Kartoffelklöße.

    Eigentlich OK, oder? Hab vor verhältnismäßig mehr Gemüse zu essen.

    #14731
     Verena 
    Keymaster
    Bikini Mama Platin
    Helfer Mama Gold

    @nina hmmm, Gnocchi sind nicht 13G tauglich, aber immer noch ein kleineres Übel als Nudeln! Ich rate dir Folgendes: Iss zuerst eine große Schüssel Salat und dann wenig Gnocchi, viel Gemüse und Fleisch…dann solltet du sehr gut gesättigt sein und kannst trotzdem mitessen.
    Hirse oder Reis oder Polenta könnte ich mir dazu auch gut vorstellen – aus Polenta könntest du ebenfalls kleine Bällchen/Plätzchen formen. Dazu Polenta am Vortag kochen und würzen und auf ein Blech streichen, am nächsten Tag in gewünschte Form schneiden und in wenig Fett kurz braten.
    LG Verena

    #14729
     Nina 
    Teilnehmer
    Advanced Mama
    Mama Helfer Bronze

    @verena

    Morgen koche ich das hier für mich und meinen Sohn

    Gnocci
    Passierte Tomaten
    Kaisergemüse TK
    Hähnchenbrust Natur kleingeschnitten
    italienische Kräuter
    1-2 TL Pesto grün

    Ich glaube die Gnocci sind nicht 13G tauglich und vermute dass sie von der Sättigung nicht lange halten werden. Aber mir fällt nix so richtig ein mit was ich das Rezept abwandeln könnte. Kartoffeln passen nicht, vielleicht Reis? Oder Vollkornnudeln (nicht so viele eben)…

    Da ich die Gnocci da habe möchte ich sie gern verarbeiten und Jaron mag sie. Ist das jetzt ein absolutes No-go für mich?

    lG und danke,
    Nina

    #10163
     Verena 
    Keymaster
    Bikini Mama Platin
    Helfer Mama Gold

    @magdalena

    Mach doch die Fotos direkt beim Schreiben, einfach auf “Datei auswählen” klicken, Foto direkt am Handy schiessen, fertig.

    LG, Verena

    #10152
     Magdalena 
    Teilnehmer
    Bikini Mama Silber
    Helfer Mama Silber

    Danke Verena.. Linsennudel sind ldt angabe nur aus Linsenmehl und Wasser – mich haben sie schöngesättigt – so richtig nach Nudeln schmecken sie nicht .. aber super gut!

    Bzgl : Fotos werde ich mich bemühen da bin ich leider sehr lasch .. 🙁

    #10127
     Verena 
    Keymaster
    Bikini Mama Platin
    Helfer Mama Gold

    Hallo @magdalena,

    den Quiona Salat finde ich eine tolle Idee. Magst du uns ein Foto schicken?
    Quiona würde ich wie Reis nutzen und ist nach den 13G ok.

    Zu den Linsen Nudeln: Schau mal, wie hoch der Linsen Anteil ist und wie gut dich die Nudeln satt machen. Ich rate von weißen Nudeln ab, da hier die Sättigung sehr gering ist.

    Viele Grüße,
    Verena

    #10118
     Magdalena 
    Teilnehmer
    Bikini Mama Silber
    Helfer Mama Silber

    ich habe heute einen Quinosalat gemacht ..

    Quiona … ca 3 EL pro Person,
    viel Rucola, Radischen, Paprika, 1 apfel, zwiebel, Rosmarin,. Thymian, Oregano und auf die ganze Menge (6Personen) 150 g Schafskäse light …
    mariniert mit sehr wenig Öl und Balsamico …

    ich fands super lecker – meiner Familie hat leider gestreikt .. denen hab ich dann noch scchinken Käsetaost gemacht .. von dem lass ich lieber die Finger 🙂

    Zwei Fragen – zu dem Rezept:

    Quino ist von den 13 Grundsätzen her ok? Ist so zu handhaben wie Reis oder eher wie Vollkornnudel?

    noch eine allgemeine Frage wie steht es mit den Nudeln aus roten Linsen Mehl … gilt wie Nudel oder wie Linsen?

Ansicht von 18 Antworten - 1 bis 18 (von insgesamt 18)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Schreib mir...

Sending
Erzähle deiner Freundin vom Bikini Mama Camp

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account