Workout Equipment

  • Eine Matte, etwas zu Trinken und ggf ein kleines Handtuch bereitlegen 😉

Übungen

  • Aufwärmen: Maschieren am Platz, Side to Side steps, Kniekick nach oben
  • Diagonalstreckung im Vierfüßlerstand
  • Sofa Liegestütze
  • Klappmesser mit abgestütztem Oberkörper

Mama TODO

  • Wie geht es dir mit dem Workout?
  • Was ist deine Lieblingsübung?

59 Comments
  1. Karen 2 Jahren ago

    Gerade erstes Einsteigertraining gemacht – bei der diagonalen Streckung tun mir die Arme weh, der Rücken komischerweise überhaupt nicht. Und bei den KLappmessern hab ich befürchtet, ich breche zusammen….autsch….morgen gleich noch einmal! Verbessert es den Übungseffekt , wenn dabei ein Kind auf dir sitzt?

    • Author
      Verena 2 Jahren ago

      Super! Der Anfang ist gemacht!! 😀
      Das kann durchaus sein, dass du die Arme spürst… Durch den langen Hebel und das Abstützen und einarmige Ausgleichen (da sind die Schultern gefordert!)
      Beim Klappmesser wird es durch ein zusätzliches Gewicht um einiges schwerer… Wenn das für dich zu schaffen ist, hast du diese Übung so intensiviert!
      LG Verena

  2. Marion 3 Jahren ago

    Hab das Einsteigertraining heute gemacht, weil ich eigentlich keine Lust auf Sport hatte. Hab dann aber doch noch ein paar andere Übungen dran gehangen, weil es mittlerweile echt gut geht (bis auf die Liegestützen…)
    Ich weiß noch wie ich am Anfang gekämpft habe 🙂

  3. Diana 3 Jahren ago

    super 🙂 auch zum Aufwärmen.

  4. Bianca 3 Jahren ago

    Beim Klappmesser tut mir immer der Bereich im Hohlkreuz weh, irgendwelche Tips was ich falsch mache?

    • Author
      Verena 3 Jahren ago

      Kommen die Schmerzen auch bei der vereinfachen Variante mit abgestützem Oberkörper?

      • Bianca 3 Jahren ago

        Ja, kommen sie auch. Da ich nach Deiner Übung meistens noch 10-20 Yoga und ca.10 min irish dancing dran hänge, geht’s meistens wieder weg.

        Nach 8 Stunden im Büro sitzen wurde mein Hohlkreuz immer schlimmer, deswegen versuche ich seit ca 2 Wochen mein Hohlkreuz los zu werden, z.B.durch Yoga.
        Hast du sonst noch einen Tip gegen Hohlkreuz?
        Vielen Dank im voraus ?

        • Author
          Verena 3 Jahren ago

          Probiere mal, dich zu dehnen: mit dem Rücken an eine breite Tür oder Wand stellen, Arme nach oben abgewinkelt an die Türe halten und mit leichtem Kontakt die Oberarme nach oben und wieder zurück führen. Die Übung sorgt für eine aufrechte Haltung und physiologische “Biegung” der gesamten Wirbelsäule. LG Verena

  5. Nicole 3 Jahren ago

    Habe das Einsteigerprogramm gemacht, gleich 2 x hintereinander… Hätte nicht gedacht, dass ich so sehr aus der Übung bin !!! Hab wohl einiges vor mir … Tat abet richtig gut ?

  6. Sarah 3 Jahren ago

    Super, aber das Klappmesser finde ich so immernoch schwer… außerdem knackt meine Hüfte bei jedem Mal ausstrecken bei dieser Übung…

    • Author
      Verena 3 Jahren ago

      Probiere mal die Beine abwechselnd anzuziehen und zu strecken – also rechts und links im Wechsel, Oberkörper relativ aufrecht abstützen.

  7. Sarah- Medea 3 Jahren ago

    Super. Hab es direkt zwei mal durchgezogen mit je drei Sätzen. Toll, um wieder rein zu kommen.

  8. Brigitte 23 3 Jahren ago

    Ein tolles Video mit guten Übungen!
    Einzig und allein das Klappmesser finde ich ganz schön anstrengend.Keuch! 😉
    Am 1.u. 2-ten Tag hatte ich Muskelkater, jetzt zum Glück garnicht mehr!

  9. Jasmin 3 Jahren ago

    Erledigt ?

    Aber das Klappmesser egal ob einfach oder nicht wird definitiv nicht mein Freund ?

  10. andrea 3 Jahren ago

    Ich finde das Training super aber mir fällt das Klappmesser einfacher als die einfachere Variante egal ist super

  11. Sandra 3 Jahren ago

    Sport erledigt. Man fühlt sich echt gut danach 🙂

  12. janet 3 Jahren ago

    schön 25min joggen gewesen mit einer freundin, zu zweit macht es doppelt spaß und die zeit verfliegt wie im flug.

  13. sarah 3 Jahren ago

    Habe heut wieder ein Hit Training über youtube gemacht, dieses seitliche Anheben, Kniebeugen am Sofa und Bauchmuskeltraining im Liegen, Füße anziehen, strecken und langsam hinablassen. Durch das Livetraining mit den Squats in alle Richtungen habe ich sooo einen Riesenmuskelkater in den vorderen Oberschenkeln, dass ich mich ohne Witz kaum noch in die Knie beugen kann. Wie kommt ihr mit dem Muskelkater klar? Der macht mich ziemlich fertig, zusätzlich total gefrustet aufgrund der wenigen Gewichtsabnahme trotz den Qualen ?

  14. Doreen 3 Jahren ago

    Die Kniebeugen haben mir richtig gut gefallen, allerdings hattr ich mot den Liegestützen Probleme, da ich leider beidseitig einem Tennisarm habe& es dann für mich unangenehm ist- hast du da evtl.eine andere Übungen parat?
    Habe dann einfach nochmal Kniebeugen gemacht; ) 🙂

  15. janet 3 Jahren ago

    heute einem riesen muskelkater das video gemacht. ich muss sagen mür muskelkater ist es perfekt. nicht zu anstrengend, aber auch nicht zu leicht

  16. sarah 3 Jahren ago

    Ich fand die Übungen heute im Livetraining klasse. Wir waren schon viel am Boden 😀 Die Squats waren wie immer ne ganz fiese Nummer ;-P Mir fallen die liegenden Übungen wesentlich leichter, vielleicht weil ich nicht die grösste Sportlerin bin? 😀 Bitte mehr davon.

  17. Kiddie 3 Jahren ago

    Mir ist heute beim trainieren aufgefallen, dass ich teilweise falsch atme. Nur so als eventuelle Anregung, vielleicht könntest Du in Deinen Videos nochmal darauf hinweisen, wann man einatmen und wann man ausatmen soll. So kenne ich das von Sportkursen und es hilft manchmal die Übung besser durchzuführen, wenn man nicht dagegen an atmet;-)

  18. Nina 3 Jahren ago

    Vielen lieben Dank Verena. 🙂 Das war das Video auf das ich gewartet habe 😀 Wenn ich meine Tage habe oder kriege, bin ich einfach insgesamt sehr schlapp und lustlos und da ist so ein kleines Bewegungsvideo das Richtige. Anstrengend fand ich Übung zwei und drei trotzdem, also es bringt auf jeden Fall trotzdem was und so soll es ja sein.

    Danke schön!!! :-*

  19. natascha 3 Jahren ago

    Wau seid ihr alle sportlich… das 2. Video war für mich zu heftig. Ich bin sowas von unsportlich 🙁
    Habe leider auch seit jahren nichts gemacht. Es ist also höchste zeit….

  20. pitti 3 Jahren ago

    Das sportprogramm erst am abend gemacht, lief gut das viedeo heute, gleich noch das von gestern dran gehängt 🙂

  21. Kiddie 3 Jahren ago

    Das tat mal gut zum “ausruhen “! Danke Dir, die Pause braucht ich mal?

  22. Elena 3 Jahren ago

    Ok gestern hab ich mich beschwert das es für den Anfang etwas hart War zumindest das ich es teils nicht hin bekommen habe. Heute muss ich sagen fande ich es fast zu einfach. Am besten fande ich immer noch das erste Video. Aber muss jetzt auch mal fragen beim klapp Messer zieht es seitlich im Unterbau mit lerweile schon von Anfang an ist das noch mal??? Sonst bekomme ich die Übung gut hin unter Schmerzen naturlich nicht mehr aber fühl mich noch 3 x 10 da auch nicht mehr ausgelaugt. Was soll ich da mache ???

Leave a reply

Schreib mir...

Sending
Erzähle deiner Freundin vom Bikini Mama Camp

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account